Notbetreuung am GymHim

Meldung vom 23.4.2020

Das Gymnasium Himmelsthür stellt Ihnen weiterhin eine Notbetreuung zur Verfügung. Eine Liste mit den Personen, die berechtigt sind, diese in Anspruch zu nehmen, findet sich HIER.

Das Ministerium betont, dass diese Möglichkeit im Sinne des Infektionsschutzes wirklich nur Notfall in Anspruch genommen werden soll. Wir haben Sie und Euch in den vergangenen Wochen in dieser Hinsicht aber als überaus verantwortungsvoll erlebt, so dass es dieses Hinweises eigentlich nicht bedurft hätte. Vielen Dank dafür!

Teilen Sie uns bitte spätestens 13:00 Uhr tags zuvor per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) mit, wenn Sie eine Notbetreuung für Ihr Kind benötigen. Nennen Sie uns den Namen Ihres Kindes, die Klasse und vor allem die Tage, die betroffen sind. Wenn uns keine Anmeldungen vorliegen, wird aus Rücksicht auf den Infektionsschutz der Lehrkräfte auch keine Betreuung in der Schule organisiert und die Schule bleibt geschlossen.