Ganztagsangebote am Gymnasium Himmelsthür

2017 GTS Plakat   Eltermposter GTSDas neue Ganztagsprogramm beginnt am 05.02.18.

Die Angebotsübersicht über das Ganztagsangebot finden Sie hier [Stand 01.18]

Der Wahlbogen ist hier zu bekommen [Stand 01.18].

Das Gymnasium Himmelsthür bietet Ihren Kindern zusätzlich zum regulären Schulunterricht verschiedene freiwillige Angebote im Rahmen der offenen Ganztagsschule an. Diese Angebote werden sowohl von Lehrkräften als auch von externem Fachpersonal angeboten und überspannen die Bereiche Technik, Sport, Musik, Bewegung, Spiel, Kunst und Kreativität und noch einiges mehr.

Neben diesen Bereichen gibt es auch einzelne Förderangebote, die nach Absprache mit den Fachlehrern individuell empfohlen werden. Von Montag bis Donnerstag haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, in unserer Mensa ein Mittagessen einzunehmen.

 Das Förderangebot kann hier eingesehen werden Förderangebot [Stand 08.17]

Das Mittagessen findet in der Zeit von 13:00 bis 13:30 statt, anschließend beginnen am Montag, Dienstag und Donnerstag die Angebote in der Zeit von 13:30 bis 15:00. Daneben gibt es weitere Angebote, die zeitlich unabhängig neben den festen Ganztagszeiten stattfinden.

Ganztagsspezifische Angebote werden jeweils für zwei Stunden (7. und 8.) angewählt und sind für ein halbes Schuljahr verbindlich, es sei denn, dass entsprechende Förderangebote empfohlen werden: diese haben dann Vorrang vor den Freizeitangeboten! Angebote außerhalb der Ganztagszeiten können frei gewählt werden. Grundsätzlich leben die Angebote von der Kontinuität, so dass die Anwahl für zwei Halbjahre empfohlen wird.

Beachten Sie bitte, dass einige Jahrgänge (je nach G8- oder G9-Beschulung) an einem der Nachmittage regulären Unterricht oder Profilunterricht haben können, so dass für diese Klassen einige Angebote nur unter Vorbehalt wählen können.

Wie Sie dem Wahlbogen entnehmen können, ist es auch für das kommende Halbjahr in erfreulicher Weise gelungen, durch eine Vielzahl von Angeboten ein buntes zu erstellen, das eine umfassende Betreuung und Bildung in unserem Schulgebäude und unseren Sporthallen bietet. Hier können alle Schülerinnen und Schüler ein abwechslungsreiches, attraktives und interessantes Programm nutzen, das ihnen vielfältige Betätigungsmöglichkeiten eröffnet.

Wir freuen uns über unsere zahlreichen außerschulischen Kooperationspartner und engagierten Einzelpersonen, welche das Ganztagsangebot so vielseitig mitgestalten und damit einen wesentlichen Beitrag zur Gestaltung des Schullebens leisten. Die betreuenden Lehrkräfte und Referenten gehen mit viel Freude und Engagement an ihre Aufgabe heran.

Hinweisen möchten wir auf Folgendes:

Unser Ganztagsangebot ist auch für Schülerinnen und Schüler gedacht, die aufgrund ihrer guten schulischen Leistungen auch „Forderangebote" wahrnehmen möchten, die sie weiter qualifizieren und die Schülerinnen und Schüler in ihren Begabungen und Fähigkeiten herausfordern

Im Rahmen des Ganztagsangebotes Ganztagsangebotgibt es auch in diesem Schulhalbjahr eine Vielzahl interessanter, die angewählt werden können. Auch diese AGs fordern Schüler in ihren Begabungen und Fähigkeiten heraus.

Wir würden uns freuen, wenn das vorliegende Angebot auch in diesem Halbjahr wieder Ihre Kinder zur Teilnahme motivierte und regen Zulauf fände. Eine kurze Beschreibung der einzelnen Angebote finden Sie hier auf der Homepage (s.o.) bzw. in der Pausenhalle in der Nähe des Monitors mit dem Vertretungsplan.

Außerdem gibt es die Möglichkeit für KURZENTSCHLOSSENE, in der Woche ab dem 08.02.16 sich direkt bei den Angeboten anzumelden!

Fördermöglichkeiten

Die Schule bietet im Rahmen ihrer Möglichkeiten Förderkurse an, die bei den Klassen- und Fachlehrern erfragt werden können. In der Pausenhalle im Glaskasten unter dem Vertretungsplan sowie im Lehrertrakt hängt eine Übersicht über stattfindende Angebote aus. Nur die Klassen- und/oder Fachlehrer können Kinder zu entsprechenden Förderangeboten direkt anmelden.

Die Schule bietet zudem eine Kooperation mit der Volkshochschule Hildesheim. Bei bestimmten speziellen Fördererfordernissen können Nachhilfelehrer zu uns in die Schule kommen und hier Nachhilfe anbieten. Die Abrechnung erfolgt dann direkt mit der VHS Hildesheim.

Anfragen richten Sie bitte direkt an den Fachlehrer oder über das Sekretariat an Herrn Kretschmann.

Das Anmeldeverfahren zum Förderunterricht kann wie hier zu sehen erfolgen.

[Download der PDF-Datei]