Kennenlernwanderung der Klasse 5 D

Auch in diesem Jahr hatten die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen des Gymnasiums Himmelsthür die Gelegenheit, einander bei einem gemeinsam verbrachten Tag und einer Übernachtung noch besser kennen zu lernen und zu einer Klassengemeinschaft zusammenzuwachsen. Diesmal ging es in die Jugendherberge am Rottsberg.

Die Kennenlernwanderung der Klasse 5 D fand bei schönstem Sonnenscheinwetter statt. Los ging’s am Dienstag in der zweiten Schulwoche. Am Vormittag standen zunächst Akrobatikübungen und Spiele bei „ARS SALTANDI“ auf dem Programm. Nach einem leckeren Mittagessen in der Mensa des Gymnasiums Himmelsthür machten wir uns gut gestärkt auf den Weg Richtung Rottsberg. Das Wetter war so schön, dass man in der Ferne sogar den Brocken im Harz erkennen konnte. Für den Nachmittag hatten die Patenschüler der 5D auf dem Gelände der Jugendherberge Spiele und Aktivitäten vorbereitet (ihr wart super!!). Abends konnten sich Eltern, Lehrer und Schüler bei einem gemeinsamen Grillen besser kennen lernen. Am nächsten Morgen wanderten wir nach einem ordentlichen Frühstück schließlich wieder zurück Richtung Gymnasium Himmelsthür.

Ein tolles Erlebnis, das sehr viel Spaß gemacht hat! Vielen Dank an alle, die mitgeholfen haben!

 

klasse